Ölheizung

Eine moderne Ölheizung verbindet Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und Effizienz. Ölheizungsanlagen lassen sich generell in zwei Kategorien aufteilen: Ölbrenner mit elektrischer Hilfsenergie und Ölbrenner ohne elektrische Hilfsenergie. Als Zentralheizung kommen meist nur Ölbrenner mit elektrischer Hilfsenergie in Frage, die das als Brennstoff eingesetzte Heizöl vorwärmen und die Verbrennung mit einem Gebläse unterstützen. Mit der Verbrennungswärme werden zum einen die Räume des Hauses geheizt und zum anderen Wasser erhitzt.

Moderne Ölheizungen werden meist mit sogenannten Brennwertkesseln realisiert, die die im Heizöl gespeicherte Energie effizient nutzen können.

Sie wünschen weitergehende Beratung zu modernen, effektiven Ölheizungen? Sprechen Sie uns an!

Back to top ▴